Get Adobe Flash player

Presseartikel "Menschen in Mannheim" vom 4. April 2020

Briefe mit Blüten

Sie hat jeden einzelnen Brief mit einer Blume bemalt, mit bunten Blütenblättern und grünem Stängel: Monika Kulczinski, seit 2014 Vorsitzende des Richard-Wagner-Verbandes Mannheim/Kurpfalz, wandte sich jetzt auf ungewöhnliche und zugleich anrührende Art an alle rund 600 Mitglieder. Sie wollte nicht nur einfach mitteilen, welche Veranstaltungen nun wegen der Corona-Krise ausfallen müssen, welche Ersatztermine und welche Konzerte eventuell folgen sowie das 2021 das 110-jährige Bestehen des Verbandes gefeiert werden soll. Kulczinski sowie ihre Stellvertreterin Christa Scharer, die das Schreiben mitunterzeichnete, entschieden sich für einen sehr persönlichen Weg. Natürlich erfülle alle Menschen die Situation "mit großer Sorge und Traurigkeit", schrieb die Vorsitzende. Aber ihr war es eben wichtig, nicht nur an den Zusammenhalt zu appelieren, viel Gesundheit, Kraft und Besonnenheit zu wünschen. "Auch die dunkelsten Wolken haben einen Silberrand", zitierte sie ein chinesiches Sprichwort. Zudem betonte sie: "Jeder Grashalm, jedes Blatt, jede einzelne Blüte ist ein Zeichen der Hoffnung" - und solch ein Zeichen malte sie.

(Peter W. Ragge / Mannheimer Morgen, 04.04.2020)

Nächste Veranstaltung

Keine aktuellen Veranstaltungen.